HTML5

HTML5 – Hypertext Markup Language 5

HTML5 ist die fünfte Version der Hypertext-Auszeichnungssprache, also der Computersprache zur Auszeichnung und Vernetzung von Texten, mit der sich Inhalte von Webdokumenten plattformübergreifend darstellen lassen. Die fünfte Version soll das XHTML vollständig ersetzen.

Der Vorgänger, die 4. Version also, besaß keine multimedialen Eigenschaften, musste erst mit externen Plugins um genau diese erweitert werden. Mit dieser letzten Version des HTMLs kann man ohne Verwendung von Plugins dynamische Inhalte darstellen. Neue semantische Tags (z. B. Multimedia-Tags wie z.B. „video“ oder „audio“) und Attribute ermöglichen zudem auch die Entwicklung von Webanwendungen für die verschiedensten Plattformen. Dank weiterer Features sind die Webseiten insgesamt interaktiver geworden. HTML5 arbeitet nun mit weiteren Beschreibungssprachen wie Canvas oder SVG, wodurch sich dem Entwickler neue Möglichkeiten bieten.

Entwickelt wurde und wird HTML5 von WHATWG (Web Hypertext Application Technology Working Group) und dem W3C (World Wide Web Consortium).