Volotrader Workstation – ViMP Desktop-Player mit JAVA

JAVA-Desktop-Player für das Video-CMS ViMP – die Volotrader Workstation

Was benötigt man, um im schnellsten Handel der Welt – dem Devisenhandel – zu bestehen? Genau! Schnellstmöglich alle entscheidungsrelevanten Informationen zu jeder Zeit an jedem Ort. So werden im modernen Devisenhandel täglich Milliarden verschoben, verloren und verdient. Wir haben für unseren Kunden, die VoloSoft AG in der Schweiz, um deren bestehendes Tradersystem herum, ein umfangreiches Informationsübertragungssystem entwickelt. Unsere Arbeiten für die VoloSoft AG beinhalten neben dem JAVA-Desktop-Player für ViMP ein umfangreich modifiziertes Mediensystem (ViMP), eine ANDROID und eine iPhone/IOS-APP. Dieser Artikel beschäftigt sich mit einem Teil der Entwicklung, dem JAVA-Desktop-Player für ViMP. Später berichten wir noch über die ANDROID– und IOS-APP zum Signalempfang.

Alle relevanten Informationen kommen von irgendwo her

Stellen Sie sich vor, Sie handeln ab und an – oder hauptberuflich – von zu Hause aus mit bestimmten Devisen und sitzen entspannt vor Ihrem Rechner. Nebenbei sehen Sie Nachrichtensendungen aus dem Internet oder Fernsehen und lassen diese in Ihre Handlungen einfließen. Am Ende des Tages haben Sie eine Menge Informationen verarbeiten müssen, mussten diese in Ihre Entscheidungen einfließen lassen und stehen somit völlig alleine für den Gewinn oder den Verlust gerade. Dieses übliche Modell hat neben vielen Chancen auch einige Nachteile …

– Sie müssen immer vor Ort sein
– Sie beziehen Informationen von verschiedenen Quellen
– Sie können Ihre Informationen nicht (oder nur mit erheblichem Aufwand) mit anderen Tradern austauschen und bewerten
– Sie müssen Ihre eigenen Erfahrungen machen und meistens auch bezahlen

Alle relevanten Informationen an einer Stelle

Wie schön wäre es doch, wenn alle Informationen (ab jetzt Signale genannt) an einer Stelle zusammenlaufen würden?
Wir entwickelten für VoloSoft im Laufe von mehr als sechs Monaten ein umfangreiches System zur Informationsübermittlung (Signale), das vom Grundprinzip her alle Signale gebündelt über das ViMP-System an eine Desktop-Applikation (Java-Player) weitergibt. Die relevanten Signale werden hierbei wiederum von erfahrenen Top-Tradern aus aller Welt eingespielt und den Tradern vor dem JAVA-Player vorsortiert zur Verfügung gestellt. Somit bekommen alle ans VoloSoft angeschlossenen, quasi nachgelagerten Trader alle relevanten Informationen – sowohl aus den Nachrichten als auch von erfahrenen Top-Tradern.

Rasend schnelle Entscheidungen brauchen ebensolche Informationswege

Schon mit Beginn der Entwicklung, aber auch im weiteren Verlauf der Entwicklung, haben wir immer wieder die Geschwindigkeit des Gesamtsystems optimiert. Mittlerweile kommen Signale aus aller Welt in unglaublich schnellen vier Sekunden maximal von jedem Toptrader über unser System zu jedem Kunden auf den ViMPJAVA-Player.

In der Folge haben wir zudem noch eine iPhone/iOS -APP und eine ANDROID-APP programmiert, die die versendeten Signale ebenfalls in Rekordzeit verarbeitet und den VoloSoft-Trader informiert. Mehr dazu später in einem Folgeartikel.

ISCOPE erstellte für die VoloSoft AG eine Möglichkeit, aus einem ViMP heraus Signale und Videos in einen Kunden-Player (Java-basierend) zu transferieren. Da dieses Projekt zur Zeit noch in der Weiterentwicklung ist, bitten wir Sie sich bei weiterem Interesse bei der VoloSoft AG über dieses Projekt zu informieren.

 

| #JAVA | #ViMP | #Video-CMS | #Individualprogrammierung | #Schnittstellenprogrammierung | #ViMP-Agentur