My-Event – App Programmierung ANDROID und iOS

My-Event – App Programmierung ANDROID und iOS

Wochenende! Freunde treffen, gemeinsam feiern, Spaß haben. Doch wer hat wann Zeit? Gehen wir alle gemeinsam in die Lieblingskneipe von Michael oder doch eher in den heiß geliebten Club von Svenja? Und wo war der doch gleich genau? Keine Lust auf immer dieselben Leute? Was passiert dieses Wochenende denn noch so in deiner Umgebung? Oder in der Nachbarstadt? Oder wo auch immer du willst? Fragen die sicherlich jeder kennt und die wir mit Hilfe der zunehmenden Verbreitung von mobilen Endgeräten bereit waren zu beantworten.

My-Event ist eine App für Android, die helfen soll, seine Freizeit mit Freunden besser und einfacher zu planen. Aus der App heraus oder über ein zugehöriges Webfrontend können neue Veranstaltungen eingestellt werden. Diese Veranstaltungen werden mit einem Ort und einem Zeitraum versehen und ggf. verfügbar für alle oder nur für eingeladene Personen eingestellt.

Aktuelle Events werden dann in der App in Bezug zu deiner Umgebung gesucht und für dich dargestellt. Außerdem kannst du auf einen Blick sehen, wer deine Einladung angenommen hat und wer nicht. Ferner ist es möglich, seinen Partyabend schon im Voraus durchzuplanen: Die App wird dich dann daran erinnern, dass du ja um 22:20 Uhr hierhin oder dorthin gehen wolltest, um noch rechtzeitig zum Konzert am anderen Ende der Stadt zu kommen – und die passende Route dahin wird dir auch schon präsentiert.

Alles schön und gut, aber was, wenn du dir erstmal mehr Informationen zu dem Event ansehen willst? My-Event ermöglicht dir nicht nur gleich die Website der Veranstaltung zu besuchen, sondern auch mit dem Veranstalter in Kontakt zu treten – sofern dieser das möchte – egal ob per E-Mail, SMS oder Anruf.

Über Wochen hinweg gingen wir mit der Idee dieser App Gedankenschwanger in ein Meeting und warfen alle großartigen, gelungenen, abstrusen, merkwürdigen, coolen, innovativen und skurrilen Ideen in den Raum. Lange diskutierten wir, welche Feature wir in die App aufnehmen wollen, wie diese umgesetzt werden können und wie sie bei den Endbenutzern ankommen könnten.

Am Ende dieser Konzeptionsphase hatten wir mehrere Storyboards und mehrere Designvorschläge vor uns, die uns durch unsere imaginäre App führten. In Entwurf 1 war die Menüführung zu kompliziert. In Entwurf 2 versteckte sich ein großartiges Bedienkonzept für die Freundesliste. In Entwurf 3 … usw. usw.

So nahmen wir also alle positiven Eigenschaften der Entwürfe und fassten sie erneut zusammen, um am Ende vor einem überzeugenden Storyboard und einem noch besseren Konzept zu stehen.

Die Umsetzung des Ganzen sollte im ersten Anlauf für Android geschehen; jedoch mit dem Gedanken, dass eine Expansion auf iOS und WindowsPhone, vielleicht sogar Blackberry möglich bleiben sollte. Die logische Konsequenz: Wir fertigten My-Event als webartige App. Eine App, die mit der bewährten Technologie umgesetzt wird, die auch für die Websitegestaltung ihre Anwendung findet, die aber, mit einem eigenen Unterbau versehen, alle möglichen Features des Mobilgerätes unterstützt und mit überschaubarem Aufwand für die verschiedenen Systeme im Mobilgerätejungle anzupassen ist.

Bereits wenige Wochen später führten wir interne Tests durch um unseren Feierabend erfolgreich und entspannt zu planen und zu genießen.

 

| #ANDROID | #iOS | #Native APP | #Umkreissuche | #JAVA | #LINUX